Forschungsprojekt DeepScore geht in die nächste Runde

19. September 2017

«DeepScore» – Partituren-Digitalisierung (ohne Umwege!)

In Zusammenarbeit mit der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) und der SUPSI (Fachhochschule Südschweiz), forschen wir daran, Partituren automatisiert zu digitalisieren.

Grünes Licht

An dieser Meilenstein-Review mit der KTI (Kommission für Technologie und Innovation), überzeugte die Qualität unserer Forschungsergebnisse und wir erhielten grünes Licht für die nächste Projektphase.

Wir danken unseren Kollegen der ZHAW und SUPSI für die hervorragende Zusammenarbeit im Projekt «DeepScore» und der KTI dafür, dass sie unserer Innovation zum Durchbruch verhilft.